Landestheater Innsbruck
"Don Giovanni"
21.06.2019

mit Andreas Mattersberger als Leporello

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart.

Text von Lorenzo Da Ponte in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Besetzung

Inhalt

„Wie kann man sagen, Mozart habe seinen Don Juan komponiert! Komposition! Als ob es ein Stück Kuchen wäre […]! Eine geistige Schöpfung ist es, […] wobei der dämonische Geist seines Genies ihn in der Gewalt hatte.“ Diese Worte Goethes zeigen den hohen Stellenwert von Mozarts Oper unter den zahlreichen Bearbeitungen des Don Juan-Stoffes. Die Figur des ebenso erotischen wie gewissenlosen Verführers wurde von Tirso de Molina Anfang des 17. Jahrhunderts erstmals schriftlich festgehalten und erfuhr seither unterschiedlichste Variationen in der Literatur, in der Musik wie auch in der Kunst.

Bei Mozart verlässt Don Giovanni schon von Beginn an das Glück bei den Frauen. Mit dem Mord an Donna Annas Vater lädt er zusätzliche Schuld auf sich. Sein Untergang – die sprichwörtliche Höllenfahrt – ist somit vorprogrammiert. Mit ihrem 1787 in Prag uraufgeführten „Dramma giocoso“ – sprich „heiterem Drama“ – haben Mozart und Da Ponte die Interpretation dieser legendären Figur entscheidend geprägt.

In der Komposition jagt ein Highlight das nächste. Der Dirigent Otto Klemperer fragte sich zu Recht: „Wo sollen wir mit der Laudatio des Don Giovanni beginnen? Mit den unsterblichen Arien oder mit den meisterhaften Ensembles oder mit den gewaltigen Finales?“ Lassen wir uns einfach verführen – in einer Inszenierung, die bei dem bewährten Team Kurt Josef Schildknecht, Heinz Hauser und Gera Graf (Tiefland, Die Sache Makropulos – Österreichischer Musiktheaterpreis für die Beste Ausstattung) bestens aufgehoben ist.

BEGINN: 19:30 Uhr Landestheater

Abfahrtszeiten:

  • 14:00 Uhr Lienz Bahnhof
  • 14:30 Uhr Matrei Korberplatz

 

Andreas Mattersberger:

  • Studium Gesang am Kons/Ibk weiter Prof.Hanser.Erstes Studienjahr bereits als Don Giovanni am Opernstudio Genf. 
    *2005-2012 festes Ensemblemitglied unter KS Fassbaender am Tiroler Landestheater. Seither stimmliche Betreuung durch KS Brigitte Fassbaender. Meisterkurse bei KS Elisabeth Schwarzkopf und KS Robert Holl.
    *ab2012 Solist des Deutschen Nationaltheater Weimar.
    Weitere sang er am Staatstheater Saarbrücken, Staatstheater Darmstadt, Staatstheater Braunschweig, der Oper Kiel, der Oper Halle, der Oper Leipzig u.a.
    Konzerte und Opernaufführungen führten ihn an bedeutende Orte in Italien, Deutschland, Ungarn, Tschechien, Schweiz, Kroatien, Portugal, Spanien, Bulgarien, Frankreich u.a.
    2013 debütierte er in Mexiko City und am Münchener Gasteig.
    Sein Opernrepertoire umfasst über 45 Partien in 6 verschiedenen Sprachen. 
    DVD Produktionen mit Werken von Mozart, Händel und Schubert sind im Handel erhältlich. 
    Für seine Stimme wurden Titelpartien in Opern und Oratorien von namhaften Komponisten komponiert.
    Zahlreiche CD Produktionen mit Werken aus unterschiedlichen Epochen belegen das Schaffen des Sängers, der 2016 sein erfolgreiches Debut als Figaro in "Le nozze di Figaro" feierte.
    Er war mehrmals Gast renommierter Sommerfestivals und sang in CD-Produktionen für das Klassiklabel NAXOS-Records 2016 /17/18  in Opern von Giovanni Simon Mayr. Begleitet wurde er dabei von Mitgliedern des Chores der Bayerischen Staatsoper. 2017 sang er neben der bulgarischen Star-Sopranistin Krassimira Stoyanova beim Richard Strauss Festival und gab sein Debut am Staatstheater Braunschweig als Grande Inquisitor in G.Verdis „Don Carlo“. Mit Werken von Mozart, Mahler und Verdi debütierte er 2018 beim Festival von Marvao/Portugal, in der Stuttgarter Liederhalle und in Sofia/palace of culture (live Übertragung im TV). Weiters eröffnete er 2018 mit einem für ihn geschriebenen Werk das „Haus der Musik“ in Innsbruck.  2019 folgen u.a. seine Debüts an der Oper Graz, sein Rollendebüt als Leporello am TLT und seine erste „Missa Solemnis“ (L.v.Beethoven) in Stuttgart.
  • Don Giovanni Busfahrt pro Person EUR 39,00 inkl. 10% MwStPreis auf Anfrageverfügbar In den Warenkorb
  • Don Giovanni Innsbruck Busfahrt & Ticket Kat.2 pro Person EUR 78,00 inkl. 2% MwStPreis auf Anfrageverfügbar In den Warenkorb
  • Don Giovanni Innsbruck Busfahrt&Ticket Kat.1 pro Person EUR 85,00 inkl. 2% MwStPreis auf Anfragenicht verfügbar
+43 4875 6501
Kundenbereich
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK