Operettensommer Kufstein
Der Zigeunerbaron
29.07.2016

  • Andreas Mattersberger (Bass): als "Kalman Zupan"​​

Event

Operettensommer Kufstein
Der Zigeunerbaron

  Datum 29.07.2016

Ort

Kufstein
Beginn: 19:0 Uhr 

  Handlung

Das Stück spielt in Ungarn um 1750, zur Herrschaftszeit Maria Theresias. Sándor Barinkay ist der Held der Geschichte, dessen Vater aufgrund kriegsbedingter Konflikte vor langer Zeit ins Exil musste. Der Sohn kehrte nach Ungarn zurück, um sein Erbe anzutreten. Er verliebte sich in die „Zigeunertochter“ Sáffi, die Tochter des Schweinebauers, der den Hof von Barinkay als seinen Grundbesitz ansieht. In dem verfallenen Schloss leben jetzt „ZigeunerInnen“. Sáffi träumt von einem Schatz, der unter den Schlossmauern vergraben sei. Barinkay, der nicht an Sáffis Traum glaubte, gab schlussendlich nach und fand den Schatz tatsächlich, den sein Vater dort noch vergrub. Daraufhin folgte ein Streit um den Reichtum, welchen natürlich auch der Schweinefürst Zsupán beanspruchte. Nach viel Aufruhr und Sándor Barinkays Einzug in den Krieg, konnte er schlussendlich die Liebe seines Lebens heiraten.

Regie: 


Mitwirkende: 

Gerhard Pichowetz ( bekannt aus dem "Kaisermühlen Blues")

Andreas Mattersberger (Bass): als "Kalman Zupan"

* Studium Gesang am Kons/Ibk weiter Prof.Hanser.Erstes Studienjahr bereits als Don Govanni am Opernstudio Genf.
*2005-2012 festes Ensemblemitglied unter KS Fassbaender am Tiroler Landestheater. Seither stimmliche Betreuung durch KS Fassbaender.
*ab2012-2013 Ensemblemitglied des Deutschen Nationaltheater Weimar.
Er sang am Staatstheater Saarbrücken, Staatstheater Darmstadt, der Oper Kiel, der Oper Halle, der Oper Leipzig u.a.
Konzerte führten ihn in viele Länder Europas.
Er debütierte 2013 in Mexiko City und am Münchener Gasteig.
Sein Opernrepertoire umfasst über 40 Partien.
Mit der Rolle des Papageno gastierte er an Häusern im In-und Ausland.
DVD Produktionen zum Thema "Die Zauberflöte" und "Die Ballade" sind im Verlag Helbling erschienen.
Zahlreiche CD Produktionen mit Werken aus unterschiedlichen Musikepochen belegen das Schaffen des Sängers, der 2016 sein erfolgreiches Debut als Figaro "Le nozze di Figaro" feierte.
Er war mehrmals Gast renommierter Sommerfestivals und sang für das Klassiklabel Naxos-Records 2016 und 2017 in Opern von Govanni Simon Mayr. Begleitet wurde er dabei von Mitgliedern des Chores der Bayerischen Staatsoper.


Monika Baumgartner: Schauspielerin (bekannt aus Film und Fernsehen/ zahlreiche Spielfilme z.b. "Die Gruberin",Serien z.B. "Der Bergdoktor")

Viktorija Kamiskaite (Sopran): Opera de Lyon, das Gran Teatro Nacional Perú in Lima, Metropolitan Oper und Muza Symphony Hall in Tokyo

Mehrzad Montazeri(Tenor): Solist der Volksoper Wien; Opera National de Paris

Marco di Sapia (Bariton): Solist der Volksoper Wien und an den Bühnen von Reims, Bordeaux, Toulouse, Marseille, Nizza und Nancy

 

Orchester der Staatsoper Timisoara

Regie: Gerhard Pichowetz ( bekannt aus dem "Kaisermühlen Blues")

Inkludierte Leistungen

  •  Bustransfer im modernen Reisebus
  •  Ticket in der jeweils gebuchten Kategorie
  • Busfahrt Ticket Kat 2 EUR 111,00 inkl. 2% MwSt Preis auf Anfrage verfügbar In den Warenkorb
  • Busfahrt Ticket Kat 3 EUR 101,00 inkl. 2% MwSt Preis auf Anfrage verfügbar In den Warenkorb
  • Busfahrt Ticket Kat 4 EUR 91,00 inkl. 2% MwSt Preis auf Anfrage verfügbar In den Warenkorb
+43 4875 6501
Kundenbereich